Film

Back to Africa
Dokumentarfilm

Back to Africa

FSK: ohne Altersbeschränkung
Tata Dindin, Makaya Dimbelolo, Mingue Diagne Sonko, Dickson Oppong und Georges Momboye begeistern seit Jahren mit Andrè Hellers jüngste Zirkusshow Afrika! Afrika ein europäisches Millionenpublikum. Der Filmemacher Othmar Schmiderer ist den umgekehrten Weg gegangen und hat sie in ihre afrikanische Heimat begleitet. Mit großer Sensibilität, Offenheit, respektvoll und nahe an seinen Protagonisten spürt Back To Africa der außergewöhnlichen Energie und den mitunter abenteuerlichen Biografien der verschiedenen Künstlerpersönlichkeiten nach, auf der Suche nach der Kultur hinter der Kulisse, dem Leben hinter der Show.
Jenseits der Klischees von Elend und Exotik entdecken wir ein vielfältiges, aufregendes, selbstbewusstes und engagiertes Afrika: einen Kontinent des Lebens, der Menschen und der Hoffnung.

Optionen

Filmdaten

Genre: Dokumentarfilm
Produktion: Österreich/Deutschland 2008
Originaltitel: Back to Africa
Originalsprache: Englisch/Französisch/Deutsch
Länge: 97 min
Regie: Othmar Schmiderer
Darsteller: Mit Ebraima Tata Dindin Jobarteh, »Waterman« Dickson Oppong, Mingue Diagne Sonko, »Huit Huit« Makaya Dimbelolo, Georges Momboye u.v.a.
Kamera: Herrmann Dunzendorfer, Moritz Gieselmann, Othmar Schmiderer
Schnitt: Sarah J. Levine, Peter Przygodda
Musik: Ebraima Tata Dindin Jobarteh
Ton: Frank Heidbrink, Bruno Pissek
Produzent: Kurt Langbein
Verleih: Piffl
Kino-Start: 14.08.2008

DVD

DVD

Sprachen: Englisch, Französisch
Untertitel: Deutsch
Tonformat: 2.0
Bildformat: 16:9
Regionalcode: 0
Extras: Booklet, Interview Regisseur, unveröffentlichtes Material (42 min)
Bestellnummer: DV 931208
EAN: 4047179312080
Erscheinungstermin: 15.05.2009

Pressestimmen

„Othmar Schmiderer behandelt die Geschenke, die ihm gemacht werden, mit Sorgfalt. Still bleiben und zuhören – das ist es, was seinen Bildern eine große Schönheit verleiht und Klarheit trotz überbordender Eindrücke.“ Berliner Zeitung
„Eine bildmächtige Reise!“ Tagesspiegel
„Wenn man diesen so schönen, so poetischen Film über Artisten, Musiker und Tänzer aus Afrika sieht, überträgt sich eine große Kraft auf den Zuschauer. ›Back to Africa‹ ist ein sinnlicher Film, der uns die Dinge anders sehen und hören lässt, als wir es gewohnt sind.“ Neues Deutschland