Bitte warten Sie einen Augenblick...
film

Dokumentarfilm

Endstation Bataclan

Der 148er-Bus der Pariser Verkehrsgesellschaft RATP durchquert die Vorstädte Bobigny, Drancy und Le Blanc-Mesnil, oft fahrplanmäßig und meist überladen. Knapp acht Kilometer durch die Banlieue, jene »Bann­meile«, in die sich alles geflüchtet hat an Hautfarben, Sprachen, Steuerklassen, was sich die Hauptstadt nicht leisten kann.
Samy Amimour kam von hier. Er gehörte dazu und dann nicht mehr. Jedenfalls ging er am 13. November 2015 zum Veranstaltungsort »Bataclan« und half dabei, 89 Besucher eines Rockkonzerts hinzurichten und Menschen aus nächster Nähe zu erschießen, die so jung waren wie er.
Aber zuvor, in einem anderen Leben, hat dieser Samy Amimour diesen Bus gefahren, die Linie 148, als Angestellter der RATP…

DVD kaufen15,90 €

 
filmdaten

Genre:Dokumentarfilm

Land/Jahr: Deutschland 2016

Laufzeit:82 min

Bildformat:16:9

Tonformat:Dolby Digital 2.0

Sprachen:Deutsch

Regie:Alexander Smoltczyk, Grit Lederer

Drehbuch:Alexander Smoltczyk, Grit Lederer

Kamera:Maurice Weiss

Label:Neue Visionen

Indigo-Bestell-Nr.:DV 142288

EAN:4015698009835

FSK:ohne Altersbeschränkung

Erscheinungstermin:17.03.2017

empfehlung