Bitte warten Sie einen Augenblick...
film

Dokumentarfilm

Beyond Punishment

Drei Verbrechen – Drei Länder – Drei Strafen.
Erzählt wird die Geschichte von Karl und Erik, von Lisa, Leila und Sean sowie von Patrick und Manfred. Die Protagonisten haben keinen Frieden gefunden mit einer jeweils ihr Leben verändernden Gewalttat, weder die Opfer noch die Täter. Auch Jahre nach dem Strafurteil, nach Jahren des Strafvollzugs im Gefängnis sind beide Seiten weiterhin auf der Suche…
Der Film beginnt seine Reise in die Innenwelt von Gewalt und Strafe in einem Gefängnis in Wisconsin. Hier, in einer maximum security facility, wo normalerweise die Verantwortlichen von Gewalttaten für Jahrzehnte möglichst weit aus der Gesellschaft weggeschlossen werden, findet regelmäßig etwas weltweit Einmaliges statt. Alle halbe Jahre begegnen 30 Häftlinge einer vielköpfigen Gruppe von Verbrechensopfern, und sie machen etwas, was sonst nicht vorkommt: Sie reden miteinander.

 
filmdaten

Genre:Dokumentarfilm

Land/Jahr: Deutschland 2014

Laufzeit:102 min

Bildformat:16:9

Tonformat:Dolby Digital 5.1

Sprachen:Deutsch, Englisch

Untertitel:Deutsch, Englisch

Regie:Hubertus Siegert

Drehbuch:Hubertus Siegert

Kamera:Marcus Winterbauer, Jenny Lou Ziegel, Börres Weiffenbach

Produzent:Hubertus Siegert

Film-Webseite:
www.beyondpunishment.de

DVD-Extras:Deleted Scenes, Booklet

Label:Piffl

Indigo-Bestell-Nr.:DV 117648

EAN:4015698003451

FSK: ab 12 Jahren

Erscheinungstermin:13.11.2015

empfehlung