Bitte warten Sie einen Augenblick...
film

Dokumentarfilm

Das dunkle Gen

Ein kranker Arzt, ein brisanter Code, ein wagemutiger Blick in den Spiegel: Die Suche nach dem Ursprung seiner Depression stellt Frank Schauder vor existenzielle Fragen, konfrontiert ihn mit radikalen Zukunftsvisionen und führt ihn in atemberaubende Bild- und Klangwelten.
Die Suche nach den Wurzeln seiner Krankheit führt ihn ins Reich seiner eigenen Gene und beleuchtet gleichzeitig die fundamentalen Umwälzungen, die der modernen Gesellschaft durch die rasanten Fortschritte in der Genforschung bevorstehen.
Doch der Film beschränkt sich nicht nur auf die wissenschaftliche Sichtweise, sondern zeigt auch künstlerische Visionen und spielerische Umgangsformen mit dem genetischen Bauplan.
Diese Perspektiven brechen die scheinbare Determiniertheit der Genetik auf, sie helfen dem Protagonisten bei seinem Kampf gegen die Krankheit und eröffnen einen tröstenden Blick auf die Einzigartigkeit des Lebens.

DVD kaufen17,90 €

 
filmdaten

Genre:Dokumentarfilm

Land/Jahr: Deutschland/Schweiz 2015

Laufzeit:102 min

Bildformat:16:9 (1:1,85)

Tonformat:Dolby Digital 5.1

Sprachen:Deutsch

Untertitel:Deutsch, Englisch

Regie:Miriam Jakobs, Gerhard Schick

Darsteller:Frank Schauder

Drehbuch:Miriam Jakobs, Gerhard Schick

Kamera:Simon Guy Fässler, Philipp Künzli

Produzent:Thomas Tielsch

DVD-Extras:Experteninterviews: - Prof. Dr. Ernst Hafen, Biologe, Zürich zum Wissensstand über Despression in der Genforschung -Prof. Dr. Sabina Gallati, Humangenetikerin, Bern zu Chancen und ethischen Problemen der Früherkennung - Prof. Dr. Martin Preisig, Psychiater, Lausanne zur Verbreitung und Diagnose von Depression - Prof. Dr. Florian Holsboer, Psychiater, München über Therapieformen der Depression und vorbeugende Behandlungsmethoden

Label:Real Fiction

Indigo-Bestell-Nr.:DV 119988

EAN:4015698004311

FSK: ab 12 Jahren

Erscheinungstermin:11.03.2016

empfehlung