Bitte warten Sie einen Augenblick...
film

Dokumentarfilm

Sonita

Wenn die 18-jährige Sonita es sich aussuchen dürfte, dann wäre Michael Jackson ihr Vater und Rihanna ihre Mutter. Sonita stammt aus Afghanistan und lebt ohne ihre Familie in Teheran. Ihr sehnlichster Wunsch: eine berühmte Rapperin zu sein. Eine soziale Einrichtung unterstützt sie bei der Planung ihrer Zukunft, doch ihre Familie hat ganz andere Pläne: Sie plant, sie an einen fremden Ehemann nach Afghanistan zu verkaufen.
Um sich Zeit zu verschaffen für die Verwirklichung ihres Traumes, gelingt es Sonita, mit einer Geldzahlung vorerst die drohende Rückkehr nach Afghanistan zu verhindern. Die Zeit nutzt sie, um in Teheran ein Musikvideo aufzunehmen und dieses auf youtube zu stellen. Dieser Clip und die weltweite Aufmerksamkeit, die er bekommt, werden Sonitas Leben entscheidend verändern.

DVD kaufen17,90 €

 
filmdaten

Genre:Dokumentarfilm

Land/Jahr: Deutschland/Schweiz/Iran 2016

Laufzeit:91 min

Bildformat:16:9

Tonformat:Dolby Digital 5.1

Sprachen:Englisch, Farsi

Untertitel:Deutsch

Regie:Rokhsareh Ghaem Maghami

Darsteller:Sonata u.a.

Drehbuch:Rokhsareh Ghaem Maghami

Kamera:Behrouz Badrouj, Ali Mohammad Ghasemi, Mohammad Haddadi, Arastoo Givi, Torben Bernard

Produzent:Kerstin Krieg, Gerd Haag

DVD-Extras:Booklet zum Film und Sonitas Geschichte, Trailer

Label:Real Fiction

Indigo-Bestell-Nr.:DV 131688

EAN:4015698007510

FSK:ab 6 Jahren

Erscheinungstermin:10.03.2017

empfehlung