Bitte warten Sie einen Augenblick...
film

Dokumentarfilm

Felicitas Hoppe sagt

In einem Film, der teils Künstlerporträt, teils Biographie ist, haben sich die Filmemacher zusammen mit der Schriftstellerin Felicitas Hoppe auf die Suche nach scheinbar einfachen Fragen begeben: Wie lebt man zwischen Gipfelsturm und möglichem Absturz, zwischen Produktion und Selbstreflexion, Selbstanschauung und Selbstvermarktung, zwischen Gesellschaft und Isolation? Lauter Fragen, die nicht auf Ergebnisse aus sind, sondern auf einen Prozess, auf Antworten, die ihrerseits neue Fragen aufwerfen, die durch die Sprache der Bilder beleuchtet werden. Der aus dem umfangreichen Material eines Reise- und Gesprächsjahres erstellte Film ist ein in bebilderte Szenen gesetzter Exkurs über Freiheit und Angst, über Einsamkeit, Gemeinschaft und Politik, über die Kunst des Aufbruchs und die Kreativität des Abschieds, der den Blick in beide Richtungen öffnet: Zurück zu den Mythen der alten Erzählung und nach vorn in eine Gesellschaft des Umbruchs, die Platz schaffen muss für das Neue, was kommt.

DVD kaufen17,90 €

 
filmdaten

Genre:Dokumentarfilm

Land/Jahr: Deutschland 2017

Laufzeit:79 min

Bildformat:16:9 (1:1,85)

Tonformat:Dolby Digital 2.0

Sprachen:Deutsch

Regie:Oliver Held, Thomas Henke

Darsteller:Felicitas Hoppe, Gundula Gause

Drehbuch:Oliver Held, Thomas Henke

Label:Real Fiction

Indigo-Bestell-Nr.:DV 162418

EAN:4015698019230

FSK:ohne Altersbeschränkung

Erscheinungstermin:08.06.2018