Bitte warten Sie einen Augenblick...
film

Dokumentarfilm

Rio Reiser - Lass uns ’n Wunder sein

Auf seiner Suche nach dem Mythos Rio Reiser gräbt Musikfilm-Veteran Stefan Paul nie gezeigte Fotos und vergessene Konzertmitschnitte aus, lässt Mitglieder von »Ton, Steine, Scherben« und Corny Littman, den Texter des legendären Reiser-Songs »Irrenanstalt«, zu Wort kommen, spricht mit Udo Lindenberg, Achim Reichel, Stefan Kunze, den Scorpions sowie Claudia Roth und Daniel Cohn-Bendit.
In Portugal stöbert er schließlich Rio Reisers Alter Ego, den Komponisten, Gitarristen und engen Freund Rios, R.P.S. Lanrue auf. Dessen Andeutungen lassen ahnen, wie Rio Reiser wirklich war.

Die Faszination Rio Reisers ist ungebrochen: Auf deutschen Bühnen gibt es viele Theaterstücke über Rio und den König von Deutschland, viele Cover-Bands und viele deutsche Interpreten singen Rios Liedgut, von Marianne Rosenberg bis Jan Plewka. Wer war Rio Reiser aber wirklich?

DVD kaufen11,90 €

 
filmdaten

Genre:Dokumentarfilm

Land/Jahr: Deutschland 2008

Laufzeit:91 min

Bildformat:16:9

Tonformat:Dolby Digital 2.0/5.1

Sprachen:Deutsch

Regie:Stefan Paul

Darsteller:R.P.S. Lanrue, Udo Lindenberg, Corny Littman, Achim Reichel, Stefan Kunze, Claudia Roth, Daniel Cohn-Bendit

Drehbuch:Gert C. Möbius, Stefan Paul

Kamera:Ludolph Weyer

DVD-Extras:Ausführliche Interviews, Rio Reiser live in der Seelenbinderhalle Berlin (5 Songs), Scherben-Family live bei »Viva con aqua« (1 Song), Trailer

Label:Arsenal Filmverleih

Indigo-Bestell-Nr.:DV 942248

EAN:4047179422482

FSK:ohne Altersbeschränkung

Erscheinungstermin:15.01.2010

empfehlung