Bitte warten Sie einen Augenblick...
film

Dokumentarfilm

Mandala

Eine Industriehalle im Ruhrgebiet. Sechs Mönche aus Bhutan. Farbiger Steinstaub aus dem Himalaya. Mehr als 1000 Jahre alte Texte. Bilder von Gottheiten, Palästen, Gärten und Geistern. Ein Chakrasamvara Sandmandala. Fünf mal fünf Meter. Ein Fußballspiel. Ein Gewitterregen. Zehn Tage Arbeit. Zehn Minuten Zerstörung. Ein Industriefluss bei Nacht. Werden und Vergehen.
Der Film »Mandala« von Christoph Hübner und Gabriele Voss zeigt in großer Ruhe und Eindringlichkeit die Entstehung und Zerstörung des bisher weltgrößten Sandmandalas in der Bochumer Jahrhunderthalle zur Ruhrtriennale 2011.
Traditionell werden Sandmandalas zu bestimmten rituellen Anlässen in Klöstern gestreut und sind der Öffentlichkeit kaum zugänglich.

DVD kaufen11,90 €

 
filmdaten

Genre:Dokumentarfilm

Land/Jahr: Deutschland 2012

Bildformat:16:9 (1:1,85)

Sprachen:Deutsch, Englisch

Untertitel:Deutsch, Englisch

Regie:Christoph Hübner

Darsteller:Lopen Ugyen Dorgji, Lopen Namgay Wangchuk, Lopen Sonam Tobgay, Lopen Phurba, Lopen Jamyang

Kamera:Christoph Hübner

Produzent:Hübner Filmproduktion

Film-Webseite:
http://www.realfictionfilme.de/filme/mandala/index.php

DVD-Extras:Interviews mit Ruhrtriennale-Intendant Willy Decker, Tibetologe Gregor Verhufen und Religionsphilosoph Michael von Brück, Booklet inkl. Interview mit den Filmemachern, Fotogalerie

Label:Real Fiction

Indigo-Bestell-Nr.:971628

EAN:4047179716284

FSK:ohne Altersbeschränkung

Erscheinungstermin:25.01.2013

empfehlung