Bitte warten Sie einen Augenblick...
film

Dokumentarfilm

Herr Wichmann von der CDU (Neu-Edition 2012)

Sommer 2002. Bundestagswahlkampf in der Region Uckermark/Oberbarnim, ganz im Nordosten Brandenburgs. Ein Flächenwahlkreis mit geringer Bevölkerungsdichte, in den letzten Jahren haben viele, vor allem junge Menschen die Region verlassen. Die Arbeitslosigkeit liegt bei 25%, die Perspektiven sind düster.
Henryk Wichmann, 25, ist Direktkandidat der CDU. »Frischer Wind bringt Bewegung in die Politik«, heißt sein Slogan, mit dem er in den schwierigen Kampf um die Mehrheit im Wahlkreis zieht. Die Region ist traditionell sozialdemokratisch, Wichmanns Kontrahent von der SPD heißt Markus Meckel und hat die letzten Wahlen mit 52% der Stimmen gewonnen. Für den Wahlkampf hat sich Wichmann, der Jura in Berlin studiert, ein Freisemester genommen.
Anders wäre es kaum möglich: Infostände, Diskussionsrunden, Anzeigen, Pressetermine, Plakate und Postkarten – fast alles organisieren und finanzieren die Kandidaten vor Ort selbst. Rund 30.000 Euro muss Henryk Wichmann in seine Kampagne investieren, Spenden von CDU-Mitgliedern und Unterstützung aus der Familie helfen ihm dabei. Bei Wind und Wetter zieht Henryk Wichmann mit Werbeschirm und Infostand durch den Wahlkreis…
Mit »Herr Wichmann« legt Andreas Dresen erstmals seit 1994 wieder einen Dokumentarfilm vor.

DVD kaufen15,90 €

 
filmdaten

Genre:Dokumentarfilm

Land/Jahr: Deutschland 2003

Laufzeit:72 min

Bildformat:16:9

Tonformat:Dolby Digital 2.0

Sprachen:Deutsch

Untertitel:Englisch

Regie:Andreas Dresen

Darsteller:Henryk Wichmann, Markus Meckel, Angela Merkel, Jürgen Rüttgers

Drehbuch:Andreas Dresen

Kamera:Andreas Höfer

Produzent:Franz X. Gernstl, Fidelis Mager

Film-Webseite:
www.herrwichmann.de

DVD-Extras:Interview mit Andreas Dresen, Bonusmaterial Familie Wichmann, Fotogalerie

Label:Piffl

Indigo-Bestell-Nr.:DV 972608

EAN:4047179726085

FSK:ohne Altersbeschränkung

Erscheinungstermin:16.11.2012

empfehlung