Film

Wagnerwahn / Die Akte Beethoven
Dokumentarfilm

Wagnerwahn / Die Akte Beethoven

FSK: ab 6 Jahren
Wagnerwahn:
Wagners Leben ist große Oper, sein Charakter extrem: ausschweifend, egomanisch, anarchisch bis zur Gesetzlosigkeit. Aber erst durch seine kongeniale Komplizin und zweite Ehefrau Cosima wird Wagner zu dem, was er ist. Wagners Idee des „Gesamtkunstwerks“ hat insbesondere Hollywood geprägt. In Anspielung an diese Entwicklung wird die Geschichte des extravaganten Duos im Stil eines Hollywood-Melodrams der 50er Jahre erzählt.
Die Akte Beethoven:
Als der Komponist Ludwig van Beethoven im Alter von 56 Jahren in Wien stirbt, taucht ein Testament auf, das er 25 Jahre vor seinem Tod verfasst hat. Es offenbart: Bereits mit 31 Jahren ist Beethoven praktisch taub, noch bevor er die meisten seiner bahnbrechenden Werke komponiert und Musikgeschichte geschrieben hat. Ein tauber Komponist? Wie ist so etwas möglich?
Die Filme kombinieren Spielszenen, Comic-Animationen und im Stil von Crime Scene Investigation-Serien gehaltene Expertisen zu einem innovativen und informativen Genre-Mix.

Optionen

Filmdaten

Genre: Dokumentarfilm
Produktion: Deutschland 2013
Originaltitel: Wagnerwahn/Die Akte Beethoven
Originalsprache: Deutsch
Länge: 145 min
Regie: Ralf Pleger, Hedwig Schmutte
Darsteller: Samuel Finzi, Lars Eidinger, Pegah Ferydoni, Pheline Roggan
Produzent: Christian Beetz
Verleih: Neue Visionen
Kino-Start: 30.11.-1

DVD

DVD

Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: keine
Tonformat: 2.0
Bildformat: 16:9
Regionalcode: 0
Extras:
Bestellnummer: DV 995318
EAN: 4047179953184
Erscheinungstermin: 17.10.2014