Film

Wenn Gott schläft
Dokumentarfilm

Wenn Gott schläft Eine Liebesgeschichte in Zeiten der Angst

FSK: ab 12 Jahren
Wir begeben uns auf eine Reise mit dem Rapper Shahin Najafi, dessen direkte Art und rebellischen Texte ihn ins Fadenkreuz religiöser Kleriker in seinem Heimatland Iran gebracht haben.
Als Antwort auf seine aus Ihrer Sicht blasphemischen Songs verhängten die islamischen Geistlichen mit der Fatwa ein Todesurteil über Najafi.
Der Film erzählt die Geschichte dieses unermüdlichen Künstler-Aktivisten vor dem Hintergrund der Terroranschläge von Paris 2015 und dem weltweiten Rechtsruck gegenüber Flüchtlingen aus dem Mittleren Osten.
Shahins Flucht führt zu einer unmöglichen Liebesgeschichte, als er die Enkelin des ersten Premierministers der islamischen Republik Iran trifft. Mit ihren Familiengeschichten sind Shahin und Leila ein modernes Romeo-und-Julia-Paar, gefangen im Sturm von europäischer Flüchtlingskrise, einem machtvollen Donald Trump und der globalen Angst vor einem immer gewalttätigeren Zusammenstoß zwischen Kunst und Religion.

Optionen

Filmdaten

Genre: Dokumentarfilm
Produktion: Deutschland/USA 2017
Originaltitel: When God Sleeps
Originalsprache: Deutsch/Englisch/Farsi
Länge: 89 min
Regie: Till Schauder
Darsteller: Shahin Najafi
Verleih: Real Fiction
Kino-Start: 12.10.2017

DVD

DVD

Sprachen: Deutsch, Englisch, Farsi
Untertitel: Deutsch
Tonformat: 5.1
Bildformat: 16:9
Regionalcode: 2
Extras:
Bestellnummer: DV 152918
EAN: 4015698014723
Erscheinungstermin: 14.09.2018

Pressestimmen

„Ein Film über großen Mut und gegen das Vergessen.“ Süddeutsche Zeitung
„Wenn Gott schläft ist ein tiefschürfendes Porträt über einen unkonventionellen Musiker, der mit seinem Mut und seiner Angst, seinem Widerstandsgeist und seinem Starrsinn zwischen die Fronten geraten ist, auf seine Weise aber dennoch in sich ruht.“ Filmdienst
„Ein beeindruckendes filmisches Porträt.“ Amnesty International
„Der zurückhaltend inszenierte Film beleuchtet dabei nicht bloß das persönliche Schicksal des Protagonisten, sondern führt zudem schmerzhaft vor Augen, welche Auswirkungen religiöse Konflikte und die Flüchtlingskrise auf die Existenz vieler Menschen haben.“ spielfilm.de