Film

Zentralflughafen THF
Dokumentarfilm

Zentralflughafen THF

FSK: ohne Altersbeschränkung
Die in den sieben Hangars lebenden Geflüchteten träumen von einem Neuanfang, einem besseren Leben in Deutschland, während draußen auf dem Feld mindestens so viele Bewohner von Berlin tagtäglich versuchen, ihrem Alltag zu entkommen, indem sie sich auf den ehemaligen Start- und Landebahnen auf einen Marathon vorbereiten, die ausgefallensten Fortbewegungsmittel ausprobieren und sich zum Spielen und Grillen mit ihren Freunden verabreden.
Der Film dokumentiert diese unterschiedlichen Welten, Lebensrealitäten und Träume. Im Zentrum steht Ibrahim aus Syrien.

Regisseur Karim Aïnouz beobachtete über ein Jahr, wie er und seine Freunde eine erneute Reise unternehmen: Zwischen Hoffnung, Heimweh und Angst vor Abschiebung – und einer merkwürdigen Gewöhnung an das temporäre Zuhause.
Eine weitere Hauptrolle spielt der Flughafen selbst, in dessen einzigartiger Architektur mit all ihrer Widersprüchlichkeit sich derzeit die Ironie der Geschichte wie selten zuvor manifestiert.

Optionen

Filmdaten

Genre: Dokumentarfilm
Produktion: Deutschland 2018
Originaltitel: Central Airport THF
Originalsprache: Deutsch/Englisch/Arabisch/Russisch
Länge: 98 min
Regie: Karim Aïnouz
Darsteller: Ibrahim Al Hussein, Qutaiba Nafea
Kamera: Juan Sarmiento G.
Schnitt: Felix von Boehm
Musik: Benedikt Schiefer
Ton: Moritz Springer
Produzent: Felix von Boehm
Film-Webseite:
Verleih: Piffl
Kino-Start: 24.05.2018

DVD

DVD

Sprachen: Deutsch, Englisch, Arabisch, Russisch AD))
Untertitel: Deutsch UT
Tonformat: 5.1
Bildformat: 16:9
Regionalcode: 2
Extras:
Bestellnummer: DV 158468
EAN: 4015698016857
Erscheinungstermin: 30.11.2018